05.11.15

Unser Krankenpflegebett wurde heute Vormittag abholt. Danke an die Firma Hirsch und Lorenz, die unser Bett sicher und unkompliziert an seinen Platz gebracht hat und es nun auf seiner letzten Fahrt begleitet...

Danke auch an alle, die mitgemacht, vorbeigeschaut und sich engagiert haben.

 

Mittwoch. Letzter Tag. Das Info-Radio vom RBB war zu Besuch am Krankenpflegebett und hat mit  Passanten auf dem Alexanderplatz gesprochen.

Interviewt wurde auch Christof Thiel, der Koordinator der Arztpraxis am Stralauer Platz für obdachlose Menschen.

Hier können Sie die Ärzte und Pflegekräfte und damit auch die erkrankten und obdachlosen Menschen in der Arztpraxis unterstützen:

TAG 14

TAG 13

Dienstag. Morgen ist der letzte Tag. Aber unser Krankenpflegebett wird Vormittags noch mal  besucht... Wer kommt noch "Tschüss" sagen?

TAG 12

Montag. Das Bett steht. Aber nur noch 2 Tage. Am Donnerstag um 9 Uhr wird es dem Schrottplatz übergeben. Es sei denn jemand möchte es noch erwerben...

Es befindet sich noch in einem top Zustand und sieht noch sehr ansehnlich aus. Lediglich die Bettwäsche hat etwas Schmutz abbekommen und die Platte am Fußende ein paar Kratzer...

 

>> Link zum Erwerb

 

 

TAG 10 & 11

Samstag & Sonntag. Das Wochenende, das Wetter und die Passanten zogen friedlich an unserem Krankenpflegebett vorbei. Nur einer nicht, der verweilte ein bisschen, friedlich...

Freitag. Heute hat die Kältehilfe Pressekonferenz im Gemeindesaal der Ev. Kirchengemeinde St. Markus - in direkter Nachbarschaft zur Arztpraxis für obdachlose Menschen am Stralauer Platz - stattgefunden.

Die Berliner Kältehilfe-Saison startet in zwei Tagen, am 1. November.

Passend dazu war die Beleuchtung am Krankenpflegebett von aufmerksamen Passanten eingekleidet worden.

 

Auf der Webseite der Berliner Kältehilfe werden alle aktuellen Angebote veröffentlicht:

Link zur Kältehilfe

 

Robert Veltmann, Geschäftsführer der GEBEWO, informierte auf der Pressekonferenz u.a. über die Kampagne "Obdachlosigkeit macht krank"...

TAG 9

Donnerstag. Heute waren bei sonnigem Wetter Mitglieder der Theatergruppe des Brückeladens am Krankenpflegebett und haben sich mit interessierten Passanten zum Thema Obdachlosigkeit ausgetauscht und von ihren persönlichen Erfahrungen erzählt.

Danke an Nico, Achim und Harald!

 

Die Theatergruppe des Brückeladens besteht aus wohnungslosen und ehemals obdachlosen Menschen. Mehr zur Theatergruppe des Brückeladens können Sie hier erfahren.

 

Zudem lobt der Brückeladen der GEBEWO eine Kunstaktion aus zum Thema:

 

"Obdachlosigkeit in meiner Stadt -

Ideen Obdachlosigkeit zu verhindern und Menschen aus der Obdachlosigkeit zu helfen".

 

Bis zum 4. Januar (Einsendeschluss) darf gemalt, fotografiert und gebastelt werden.

Weitere Details finden Sie hier: zum Ideenwettbewerb

TAG 8

TAG 7

Mittwoch. Seit kurzem machen 220 Plakate in der City auf unsere Aktion aufmerksam.

Wir und die Betroffenen hoffen auf weitere Spenden...

Hier können Sie direkt die Praxis am Stralauer Platz für erkrankte und obdachlose Menschen unterstützen:

TAG 6

Dienstag. Herrliches Wetter. Neben dem Alex und der Weltzeituhr hat sich ein neues Fotomotiv etabliert: unser Krankenpflegebett...

TAG 5

Montag. Der GEBEWO-Hausmeister hat das herausgetretene Fußende wieder montiert und mit neuen Flyerkästen bestückt. Danke Abdul!

TAG 4

Sonntag. Das Bett weist keine neuen Schäden auf. Dezente Spuren einer Samstagnacht...

 

Ab heute kann man das Bett auf Ebay ersteigern:
zum KRANKENPFLEGEBETT auf EBAY

TAG 3

Samstag. Der Alexanderplatz ist bei schönem Wetter Ziel vieler Passanten. Und auch das Krankenpflegebett wird rege besucht. Auch Hilger und Rocky aus Lichtenberg haben vorbeigeschaut. Hilger hat die Broschüre studiert und Rocky hat es sich unter dem Bett bequem gemacht... Und zu späterer Stunde nutzen Jugendliche die Installation zum verweilen und turnen.

Ein Verlust: Die Platte am Fußende wurde heraus-getreten.

 

TAG 2

Freitag. Sonniges Wetter. Das Bett ist leicht verschmutzt.

 

Mitarbeiterinnen der Arztpraxis für obdachlose Menschen am Stralauer Platz und die Frostschutzengel haben vor Ort eine Aktion gemacht und sind mit Menschen ins Gespräch gekommen....

TAG 1

Donnerstag. Pünktlich um 10.00 kam der Hirsch & Lorenz-LKW mit Hr. Stegemann und das Bett wurde etwa 20 Meter von der Weltzeituhr enfernt aufgestellt.

 

Diverse Fachleute von Caritas, Diakonie, Evang. Kirche, Veranstalter GEBEWO sowie zwei Bettroffene waren anwesend. Journalisten von BZ, Berliner Kurier, Straßenfeger, Kulturradio, Spreeradio, epd und dpa haben fleißig zum Thema interviewt.

 

14.10.15

Auf der Baustelle wird das Krankenpflegebett für seinen Einsatz auf dem Alexanderplatz vorbereitet