Mobilix - Gesundheitsmobil

Name des Trägers und Rechtsform

 

Name d. Einrichtung

 

Finanziert durch

 

Adresse: Straße + Nr.

 

PLZ + Ort

 

Bezirk

 

Ortshinweis

 

Verkehrsanbindung

 

 

 

Ansprechpartner/-in

 

Telefon, Büro

 

Fax, Büro

 

Ggf. Telefon während der Öffnungszeiten

 

Email-Adresse

 

Webseite/URL

 

 

 

Angebot von – bis bzw. ganzjährig

 

Geöffnet an Wochentagen

 

Öffnungszeiten, Uhrzeiten

 

Ggf. Letzter Einlass

 

 

 

Anzahl fester Mitarbeiter / Ehrenamtlich

 

Medizinische Schwerpunkte / Fachärzte

 

 

 

Ergänzende Angebote

 

 

Jährliche Konsultationen

 

Häufigste Erkrankungen

 

Sonstiges

Fixpunkt e. V., Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin

 

Mobilix-Gesundheitsmobil

 

Zuwendungsmittel IGP +  Spenden

 

Reichenberger Str. 131

 

10999 Berlin

 

Friedrichshain-Kreuzberg

 

Vorübergehend c/o Rathaus Kreuzberg, Yorckstr. 4 – 11, 10965 Berlin

 

U-Bhf Kottbusser Tor (U8, U1), Schönleinstraße ((U8), Görlitzer Bhf (U1), Bus Reichenberger Str./Ohlauer Str. (M 29)

Vorübergehend: U-Bhf Mehringdamm (U7 und U6), M 19

 

Christine Förster

 

030 – 616 755 883

 

030 – 694 41 11

 

s.o.

 

mobilix@fixpunkt.org

 

http://www.fixpunkt-berlin.de/index.php?id=mobilix

 

 

 

ganzjährig

 

Mo, Mi, Fr

 

13:00 - 17:00 Uhr, Kottbusser Tor, Mittelinsel

 

-

 

 

 

2 Pflegefachkräfte, Ärzt*innen auf Honorar-Stundenbasis

 

Medizinische Basisversorgung, Beratung zu Safer Use und Infektionsschutz, (chronische) Wundbehandlung, Vermittlung zur Weiterbehandlung

 

Konsumutensilien (Spritzen, Zubehör), sozialarbeiterische Information und Beratung, gesundheitsfördernde Aktionen

 

siehe Auswertung

 

Drogenabhängigkeit, Hauterkrankungen nach Injektionen

 

Angebot richtet sich an Konsument*innen und Abhängige injizierbarer Drogen

Die Beratung und Behandlung ist anonym und kostenlos. Eine Krankenversicherung ist nicht erforderlich.